Fragen und Antworten

 

Ratgeber rund um Ihre Fragen zur Buchung von X Projekt!

Auf dieser Seite finden Sie durch Kunden häufig gestellte Fragen und unsere Antworten auf diese.

Falls Ihre Frage an dieser Stelle nicht beantwortet wird, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und richten diese bitte direkt an:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Wie buche ich X Projekt ?

Sie schreiben uns eine Anfrage per Mail oder stellen eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular auf unserer Internetseite www.X-Projekt-Entertainment.de. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, bieten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch an, bei welchem Sie uns Löcher in den Bauch fragen können und die Gelegenheit haben, uns kennenzulernen. Vor diesem Vorgespräch senden wir Ihnen ein ausführliches Angebot per E-Mail und einen Veranstaltungsfragebogen zu. Die beiden Fragebögen schicken Sie, ausgefüllt mit Ihren Daten, per Email zurück.

Wann buche ich X Projekt?

Das ist eine gute Frage. Unsere Termine sind in der Regel ca. 4 bis 6 Monate im vorraus belegt. Manche Termine, wie z.B. Silvester oder verschiedene Tage an Karneval auch schon 12 Monate vorher. Deswegen ist dies vielleicht die schwierigste Frage überhaupt. Unsere Empfehlung: Wenn Sie alle Daten zusammen haben, die Location (den Veranstaltungsraum) gebucht haben und wissen was Sie wollen, kontaktieren Sie uns einfach. Bereits zugesagte Veranstaltungen sagen wir nicht ab!

Vorgespräch & Beratung mit X Projekt?

Bei uns gibt es individuelle Beratung und mindestens ein persönliches Gespräch im Voraus, es sei denn, Sie wünschen es nicht bzw. wollen dies lieber telefonisch durchführen oder die Dinge per Mail klären. Sie treffen sich vorab mit uns um Details zu klären und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Ihre Wünsche sind uns wichtig!

Wie erfolgt die An- & Abfahrt und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Grundsätzlich werden die anfallenden Kosten im Angebotspreis separat ausgewiesen, so dass Sie genau sehen, welche Kosten entstehen.

Einige Pakete haben Kilometer inklusive, so dass eine pauschale Beantwortung schwer fällt.

Bei den von uns angebotenen Paketen sind meist schon die Kosten für die An- und Abfahrt sowie den Auf- und Abbau enthalten.

Wie lange dauert der Auf- bzw. Abbau?

Für die enthaltene Technik benötigen wir je nach Aufwand und den Gegebenheiten der von Ihnen ausgewählten Räumlichkeit zwischen 30 und 90 Minuten zum Aufbau. Der Aufbau erfolgt möglichst zeitnah zum Buchungsbeginn. Den Abbau erledigen wir meist sofort am Ende der Veranstaltung.

Bei größeren Veranstaltungen mit entsprechend mehr Technik wird natürlich auch entsprechend mehr Zeit benötigt.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vor der Veranstaltung aufbauen, da ich wir und Ihre Gäste weder bei einer netten Unterhaltung, noch beim Essen stören möchten. In Absprache ist ein Abweichen möglich.

 

Wann erfolgt die Bezahlung?

Der Gesamtbetrag wird vor Ort und gegen Quittung vom Veranstalter direkt nach Aufbau der für die Veranstaltung benötigten Technik in bar an den Diskjockey gezahlt oder bis spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung auf das angegebene Konto überwiesen.

Eine nachträgliche Begleichung der Rechnung ist ebenfalls nach Absprache möglich. Die Gutschrift muss in diesem Fall innerhalb von einer Woche erfolgen.

Trinkgeld: Macht man das?

Niemand sagt nein, wenn er für seine Leistung ein Trinkgeld als Zeichen der Anerkennung bekommt. Unsere Preise sind fair, aber wir sind uns vollkommen bewusst darüber, dass wir nicht im Billigsektor positioniert sind. Wir rechnen mit dem abgemachten Betrag und freuen uns natürlich über evtl. Trinkgeld, sehen es aber nicht als "zwingend" an. Also bitte auf keinen Fall ein schlechtes Gewissen haben. Denken Sie da eher an die meist geringer bezahlten Kellner, die werden gerne vergessen. ;)

Können Musikwünsche geäußert werden?

Schlicht und einfach: JA, natürlich! Es ist ja schließlich Ihre Feier. Sie können Musikrichtungen im Vorfeld favorisieren und ungewünschte ausschließen. Außerdem besprechen wir im Vorgespräch was Sie gerne hören, welche Lieder auf jeden Fall gespielt werden sollen und welche eben nicht. Gäste haben auch die Möglichkeit am Abend eigene Tonträger (auf USB-Stick als MP3) mitzubringen. Wir bauen Ihre Favoriten gerne in unser Programm ein.

Wir versuchen Ihre und die Wünsche Ihrer Gäste auf der Veranstaltung zu erfüllen.

Wie stellt sich unser Musikrepertoire zusammen?

Unsere Musiksammlung erweitert sich ständig und enthält Hits von 1950 bis zu den Titeln aus den aktuellen Charts. Wir verfüge über ein komplett digitalisiertes Archiv, das es uns ermöglicht Ihren Wunschtitel, falls vorhanden, in Sekundenschnelle zu finden. Sollte ein im Vorfeld gewünschter Titel nicht verfügbar sein, versuche wir diesen noch für Ihre Veranstaltung – natürlich ohne Aufpreis – zu besorgen.
Aber wir habe nicht "alles" und es macht auch keinen Sinn, hundertausende von Musiktiteln mitzuführen. Es kommt darauf an, die richtigen Titel für den Abend entsprechend der Atmosphäre zu spielen und genau das zeichnet unserer Meinung nach ein guten DJ aus.

GEMA Gebühren

Diese sind grundsätzlich vom Veranstalter zu entrichten. Eine private Feier, wie Hochzeit oder Geburtstag, ist davon ausgenommen.

(Urteil vom AG München. AZ.: 161C 28978/00 | Quelle: Ratgeber Recht)

Sprechen Sie uns an, sofern sie nähere Informationen benötigen. Wir berate Sie gerne.

Spielen Sie auch Hintergrundmusik?

Wir begleiten Ihre Veranstaltung auf Wunsch gerne schon zum Sektempfang oder Abendessen. Hier spielen wir für Sie dezente Hintergrundmusik.

Von anspruchsvoller Klaviermusik über Lounge und Bar Jazz bis hin zu Salsa ist alles dabei.

Kann man die Lautstärke anpassen?

Generell passen wir die Lautstärke unserer Musik der Stimmung Ihrer Veranstaltung an. Am besten teilen Sie uns Ihre Wünsche beim Vorgespräch mit. Noch ein Tipp von uns: Wenn möglich, setzen Sie ihre „älteren“ Gäste auf privaten Feiern etwas weiter von der Tanzfläche weg, da diese erfahrungsgemäß sensibler auf die Lautstärke reagieren als jüngere.

Welche Technik können Sie zur Verfügung stellen?

Wir verfügen über Licht- und Tontechnik für Veranstaltungen mit bis zu 1000 Gästen. Dazu gehören Licht- und Tonanlagen, Mikrofone, Licht- und Toneffektgeräte.

Größere Veranstaltungen oder große Open-Air-Events realisiere ich gemeinsam mit kooperierenden Unternehmen.

Kann ich zusätzliche Technik zu Paketen buchen?

Selbstverständlich können Sie zusätzliche Technik wie Nebelmaschinen, Lichteffektgeräte oder zusätzliche Lautsprecher sowie Bässe zu einem Paketangebot dazu buchen. Um Ihre Feier, individuell zu gestalten. Auch Technik für Live-Auftritte kann zur Verfügung gestellt werden.

Für technische Arrangements, für welche unsere eigene Technik nicht ausreicht,
empfehlen wir die Firma WoTec in Rheinbach. Ein verläßlicher mittelständiger Meisterbetrieb mit Erfahrung im Bereich der Veranstaltungstechnik, mit denen wir gerne zusammenarbeiten.

Kann man X Projekt auch ohne Anlage buchen?

Ja, Sie können uns auch ohne Equipment buchen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Wieviel Platz benötigt die Mobildiscothek?

Im Vergleich zu einer Band ist der Platzbedarf eines DJs sehr gering. Unser Standartaufbau für private Feiern benötigt eine Fläche von ca. 3x2 Metern. Am besten stellen Sie dem DJ einen Tisch zur Verfügung, der zu Ihrer Dekoration passt.

Müssen Sie viel moderieren?

Im Vorgespräch sagen Sie uns, wie wir uns auf Ihrer Feier verhalten sollen. Von "dezent im Hintergrund" bis "viel Animation" ist alles vertreten. Aber wir sind weder Clowns, noch Alleinunterhalter.

Was kostet ein Abend mit X Projekt?

Das kommt ganz auf Ihre Wünsche an. Gerne erstellen wir Ihnen ein Paket, perfekt auf sie angepasst.

In welcher Kleidung erscheinen Sie?

Wir erscheinen zu Ihrem Event stets in angemessener gepflegter Garderobe aber nicht im Anzug.

Das heißt: gepflegte Jeans, Hemd (Polohemd evtl. im Hochsommer), vernünftiges Schuhwerk-> fertig

Ein anderer Anbieter ist erheblich billiger oder teurer – wo liegt der Unterschied?

Das können wir leider nicht pauschal beantworten. Wir persönlich halten unsere Preise für gerechtfertigt. Wir verfügen über eine breite Erfahrung, stellen moderne Technik zur Verfügung und sind verdammt gut in dem was wir machen. ;)

Wir empfehlen gerade bei „Billiganbietern“ (Dj´s für 50 Euro die "ganze Nacht"!) vorher die eingesetzte Technik zu erfragen, speziell was in Punkto Ausfallsicherheit geboten wird. Denn es wäre doch nur zu schade, dass das Notebook des Diskjockeys ausfällt und Ihre Veranstaltung (z.B. Ihre Hochzeit) ein abruptes Ende findet.

Bei preislich höher liegenden Anbietern kann dies daran liegen,

1. Dass diese Ihre Technik geleast, gemietet oder finanziert haben und eben nicht über Jahre ergänzt und erneuert haben.

2. Und auch das gibt es. Manche Kollegen oder Firmen setzen schlichtweg bessere und wesentlich teurere Technik ein, was sich natürlich auf den Preis auswirkt. Ein Fiat Punto ist in der Miete ja auch günstiger als eine Mercedes S-Klasse! Die Frage, welche Sie sich stellen müssen, ist: Was benötigen Sie?

Auf besonderen Wunsch baue ich Ihnen auch ein Dynacord System oder andere Großsysteme von exclusiven Anbietern wie Kling&Freitag, D&B, Seeburg oder Nexo auf; allerdings zu abweichenden Preisen, welche Sie gerne anfragen können.

3. Es kann auch schlichtweg daran liegen, dass andere Anbieter eine höhere Marge einplanen, welches natürlich ihr gutes Recht ist.

Dankeskarte?

Eine nette Geste, die wir sehr zu schätzen wissen! Umso mehr, wenn ein Foto von Ihrer Feier beiliegt. Solche Kleinigkeiten machen uns wirklich glücklich. Die Karten werden übrigens fein säuberlich aufbewahrt und wir erinnern uns gerne beim rumstöbern in unserem kleinem Archiv an die vergangenen Anlässe. Für jede Karte schon vorab meinen allerherzlichsten Dank!

 

Sie finden unseren Fragenkatalog ist nicht ausreichend?

Gerne erweitern wir unseren kleinen DJ-/ Veranstaltungs-Ratgeber um Ihre Frage.

Diese richten Sie bitte direkt an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Ihr X Projekt Eventmanagement-Team